20.5.2021 19:30: Ein eigenes Dach über dem Kopf – gemeinsam geht’s!

Ein eigenes Dach über dem Kopf – gemeinsam geht’s!

Kosten- und flächensparendes Bauen mit Baugemeinschaft und Genossenschaft

Das Thema Wohnen bewegt viele Menschen. Durch die geplanten großen Bauvorhaben der Stadt Penzberg werden in den nächsten Jahren viele günstige Mietwohnungen entstehen. Was ist mit den Bürger*innen, die gerne in den eigenen vier Wänden leben möchten? Der knappe und teure Baugrund macht es in dieser Region nur sehr Wenigen möglich, den Traum vom eigenen Haus zu realisieren. Welche Alternativen gibt es?

Frau Billing von PlanZ-Architekten stellt das Bauen in einer Baugemeinschaft von der ersten Idee bis zum Einzug in das fertige Objekt vor. Gemeinsam kann kosten- und flächensparend gebaut werden. Es entstehen lebendige Quartiere und stabile Nachbarschaften, die auch in die Umgebung ausstrahlen.

Das gemeinschaftliche Bauen in einer Genossenschaft stellt Herr Okrslar, Vorstand der MARO-Genossenschaft, vor. Er wird erläutern, was eine Genossenschaft attraktiv macht, was sie von Bauträgern unterscheidet und wie eine Genossenschaft plant.

Den Einstieg in das Thema Wohnen aus grüner Sicht übernimmt Elisabeth, unsere Direktkandidatin für den Bundestag.

Anmeldung unter

Skip to content